praxisausbildung:

 

Bayerische Verwaltung der Schlösser, Gärtenund Seen, Schloss Nymphenburg, München

 

<http://www.schloesser.bayern.de> 

 

privatwerkstätten in Amsterdam, Wien, Bern und Luzern

(Auswahl):

<http://www.bruijs-streep.nl>

<http://www.holzrestauratoren.at>

<http://www.kopp-restauratoren.at> etc.

 

museum für Ostasiatische Kunst Köln

<http://www.museenkoeln.de/museum-fuer-ostasiatische-kunst/>

 

Mitarbeit bei internationalen Projekten u.a. auf Lopud/Dubrovnik (HR), Kirche Maria Sunjund Sighioara (RO) Wehrkirche Henndorf

(im Rahmen von Kooperationsverträgen der CICS Köln bzw. HAWK Hildesheim)

 

eidgenössisch diplomierter Tischler

Spezialgebiet Möbelbau u. Restaurierung im Handwerk

diplomarbeit:

Ein gefasstes Typenmöbel des „Neuen Bauens“ von Paul Artaria Konzeptfindungsprozess und Restaurierungsversuch​

 

studium:​​

Hochschule Köln

Institut für Restaurierungs- und Konservierungswissenschaft

CICS Köln (D)

Studienrichtung: Objekte aus Holz und Materialien der Moderne

<http://db.re.fh-koeln.de/ICSFH/index.aspx>

 

Universität Bern - Philosophisch-naturwissenschaftliche Fakultät: Propädteutikum Biologie

Rolf Michel

Diplom-Restaurator (FH)

Haben sie Fragen oder benötigen sie weitere Informationen? Rufen sie mich an - ich freue mich von Ihnen zu hören. ​

Ihr Diplom-Restaurator (FH) Rolf Michel

Luzern: +41 41 240 17 41 oder Bern: +41 31 332 08 25